Standorttext Restaurant Düsseldorf

Sicherlich haben sich schon viele Menschen gefragt, wie Düsseldorf zu seinem Namen kam. Dabei liegt die Antwort klar auf der Hand: Durch die schöne Landeshauptstadt fließt nämlich die Düssel. Somit hat der Fluss dem Ort seinen Namen geschenkt. Doch die Gäste kommen nicht nur in die idyllische Stadt, um die Düssel zu sehen. Es ist die sagenumwobene Altstadt, die Königsallee, der Trubel in der Karnevalszeit und natürlich der Rheinturm, welche zum Verweilen einladen. Wenn sich irgendwann der kleine oder große Hunger einstellt, erkunden Besucher die Gegend nach einem Restaurant in Düsseldorf. Die Auswahl ist groß, daher ist es kaum verwunderlich, dass sich hungrige Touristen fragen, welches Gasthaus das Beste ist.

Welches Restaurant in Düsseldorf ist empfehlenswert?

Auf Tripadvisor, Google Maps, Holidaycheck und vielen weiteren Bewertungsportalen finden Touristen neben den Adressdaten, den Speisekarten und den Öffnungszeiten häufig auch Rezensionen zu den Restaurants. Gästen ist es nämlich möglich, nach dem Essen auch die Küche, das Personal und weitere Punkte zu bewerten. Während natürlich eine gute Kritik für ein Restaurant in Düsseldorf wie Werbung wirkt, hinterlassen schlechte Bewertungen eher einen faden Beigeschmack. Häufen sich die schlechten Meinungen, so bleibt selbstverständlich auch die Kundschaft und somit der Umsatz aus.

Nun dürfen Kunden natürlich auch im Internet schlechte Bewertungen hinterlassen. Auf den Bewertungsportalen gilt selbstverständlich auch die Meinungsfreiheit. Allerdings darf die Meinungsäußerung nicht in Beleidigungen, Diffamierungen, Schmähkritiken und dergleichen ausarten. Auch Verletzungen des Persönlichkeitsrechts und Beschimpfungen dürfen nicht veröffentlicht werden. Sollten Sie für Ihr Restaurant eine derartige Bewertung auf einem Bewertungsportal vorfinden, so haben die Möglichkeit, diese Rezension löschen zu lassen.

Warum muss ich mich bewerten lassen?

Gästen, die in Ihrem Restaurant in Düsseldorf eingekehrt sind, haben das Recht eine öffentliche Bewertung abzugeben. Jedoch muss die Bewertung der Wahrheit entsprechen und keine Beleidigungen, Beschimpfungen oder ähnliche Inhalte aufweisen. In diesem Fall haben auch Sie das Recht, diese rechtswidrige Bewertung wieder entfernen zu lassen.

Zahlreiche Mandanten haben uns in der Vergangenheit mitgeteilt, dass sie zunächst selbst versucht haben, die Bewertung löschen zu lassen. Leider ist auf die Bitte keine Antwort oder Löschung erfolgt. Dies verwundert uns kaum, sitzen in den Rechtsabteilungen der Portalbetreiber auch Juristen. Diese warten nur darauf, dass der Antrag nicht den gültigen Richtlinien oder Vorgaben entspricht. Ist dem so, erfolgt keine weitere Handlung.

Unser Team ist mit den Arbeitsweisen der Portalbetreiber bestens vertraut. Seit über sechs Jahren beschäftigen wir uns mit dem Löschen von Bewertungen im Internet. In dieser Zeit konnten wir weit über 3.500 Rezensionen erfolgreich löschen lassen. Wir wissen demnach genau, welche Möglichkeiten bestehen und welche Wege wir einschlagen müssen, damit Sie schnellstmöglich zu Ihrem Recht kommen.

Warum sollte ich die schlechte Bewertung löschen lassen?

In der Gastronomie kämpfen täglich unterschiedliche Betriebe um ihre Existenz. Eine vernichtende Bewertung im Internet kann für ein Restaurant in Düsseldorf schwerwiegende Folgen haben. Damit das Image Ihres Restaurants nicht unnötig leidet, sollten Sie regelmäßig Ihre Bewertungen auf den unterschiedlichen Bewertungsplattformen kontrollieren. Entdecken Sie dabei eine Kritik, die unwahre Tatsachenbehauptungen, Beleidigungen oder Schmähkritiken enthält, so handelt es sich um eine unzulässige Rezension. Diese können wir für Sie löschen lassen.

Machen Sie einfach einen Screenshot der Bewertung und schicken Sie uns die Datei schnellstmöglich zu. Anschließend klären wir mit Ihnen in einem kostenlosen Erstgespräch, wie wir für Sie vorgehen können. Zögern Sie also nicht, sondern sprechen Sie uns jederzeit gerne an. Wir helfen Ihnen weiter und sorgen dafür, dass Ihr Gastrobetrieb auch weiterhin erfolgreich arbeiten kann.

 

Foto: Restaurant / Nenad Maric | Düsseldorf / Herbert Aust | Foto: 3D Maennchen / Peggy & Marco Lachmann-Anken | Pixabay |