Google

Google haftet für Arztbewertungen

By 21. Februar 2020 No Comments

Eine Ärztin wurde auf der Google Plattform „My Business“ negativ bewertet. Sie mahnte über einen Anwalt den Suchmaschinenbetreiber ab, nachdem dieser sich geweigert hatte, die Bewertung zu löschen. Ein Patientenkontakt zu dem Rezensenten bestand nicht. Google hatte den Sachverhalt nicht weiter ermittelt und sich nicht um einen Kontakt zu dem Verfasser der Bewertung bemüht. 

Mit Urteil vom 13.09.2018 entschied das Landgericht Frankfurt (Az.: 2-03 O 123/17), dass die Google Ltd als mittelbarer Störer verantwortlich ist für die Rechtsverletzung, sobald sie Kenntnis von der Rechtsverletzung hat. Google hat seine Prüfpflichten verletzt und musste die Bewertung löschen.

Ein weiteres Urteil, das zeigt, dass man gegen negative Bewertungen vorgehen sollte, wenn sie unrechtmäßig sind. Bewertungsportale scheitern oft schon an der Durchführung der ihnen auferlegten Prüfpflichten.

Leave a Reply

Email

Link kopiert